Der Papierkram

Vom 22. August 2012 · Allgemein, Infos, Material

Nachdem ich erfolgreich googeln konnte, welche Formulare, Anträge usw. man für die Anmeldung benötigt, habe ich heute direkt alles an Papierkram erledigt, was ging.

Flensburg-Auszug angefordert, Polizeiliches Führungszeugnis beantragt, Zuverlässigkeitsüberprüfung in die Wege geleitet, Ausweiskopien gemacht und einen Arzttermin für die Tauglichkeitsprüfung (Medical) vereinbart. Jetzt lassen wir die Behördern erstmal rattern. Der nächste Schritt wäre dann, dem Verein beizutreten. Da habe ich aber am Samstag noch einen Termin „im Tower“, um die aufgelaufenen Fragen vorab klären zu können.

Derweil vertreibe ich mir die Zeit mit der Theorie-Übe-App Pilot’s Tutor PPL. Ist bereits auf auf iPhone, iPad und sonstigen wichtigen Äpfeln installiert. Schonmal reinziehen kann nicht schaden. Ist ja wie beim Führerschein: Alle Fragen sind vorab bekannt. Es sind nur ein paar mehr – ca. 2500.

Passender Buchtipp und erster Pflichtkauf:
Die Theorieausbildung für die Privatpilotenlizenz: PPL (A) nach JAR-FCL
von Clemens Löbe